fragen & antworten

Anni: Hallo, meine Oma hat mir gerade vom Einkaufen eine weiße Dendrobium Nobile mitgebracht, da sie bereits 2 schöne neue Triebe hat und sie nicht daran vorbei gehen konnte.

Nun habe ich festgestellt, dass an den Blättern kleine schwarze Flecken sind. Die sehen aus wie Stockflecken (ich habe mir im Internet schon die Bilder angeschaut, wie es bei einem Pilzbefall und Ähnliches aussehen...

annie-mo: Folgende Problematik stellt sich mir:

ich habe eine Phalenopsis (der Klassiker aus dem Gartencenter), die ist mittlerweile bestimmt schon 6-7 jahre alt und hat mir immer Freunde bereitet. Seit mittlerweile drei Jahren bildet sie immer Stengel und Blüten in...

ÖköMichi: Ich habe eine Frage zu Wassertemperatur: Wie warm sollte das Wasser sein mit dem ich meine Orchideen gieße beziehungsweise in das ich meine Orchideen tauche?

bei mir hat das giesswasser immer zimmertemperatur.

Beth: Ich habe mehrere Phalaenopsis aus dem Baumarkt „gerettet“. Sie verblühen jetzt langsam und ich werde die Stengel über dem letzten schlafenden Auge abschneiden. Nun habe ich irgendwo – leider weiß ich nicht mehr, wo genau – gelesen, daß man die abgeschnittenen Stücke in Erde legen kann und dass sich da manchmal neue Pflanzen bilden. Können Sie mir da weiterhelfen? Brauche ich Anzuchterde oder doch lieber Orchideensubstrat? Für Tips wäre ich dankbar, denn eine von den Phal blüht grün mit lila Flecken, atemberaubend! Davon hätte ich gern mehr :-)) Danke im voraus!

das habe ich auch schon versucht, ist mir aber nicht gelungen. als substrat können sie feine orchideenerde, oder spaghnum moos verwenden. anzuchterde ist nicht geeignet.

Bianca Orchidee: Bei meiner Orchidee ist ein Stängel von alleine abgegangen. An diesem Stängel befindet sich eine Lftwurzel und ein neuer kleiner Blütenzweig. Wie kann ich diesen Stängel weiterbringen oder geht das nicht mehr?

schauen sie mal hier, da steht einiges zur vermehrung von orchideen.

Bianca: Meine weißblühende Phalaenopsis mit zwei ca. 40 cm langen Rispen ist während meines Urlaubs von der Nachbarin „zu gut“ gegossen worden und hat alle 10 Blüten verloren….Die grünen Blätter sehen noch sehr gut aus.

Wie soll ich weiter verfahren? Soll ich die Rispen kürzen und wenn ja, an welchem „Auge“?

Ich wäre dankbar für Euren Rat!

wenn der blütenstängel noch nicht beginnt zu vertrocknen, stehen die chancen gut, dass die phalaenopsis durch einen rückschnitt zum blühen angeregt wird. ich würde drei bis vier knoten am blütenstängel belassen. die durch staunässe...

Blume: Hallo habe eine Oncidium Sweet Sugar. Bei welcher Temperatur kann ich si halten? Ich drehe gerne die Heitzung auf sodass es sehr warm wird.Soll ich das lieber lassen?

da es bei mir in der wohnung während des winters nicht wärmer als 20 grad wird, kann ich dazu wenig sagen. wenn sie nicht direkt über der heizung steht, dürfte ihr das aber nicht...

blumenfee57: Hallo, ich besitze mehrere Phalaenopis. Die neuen Blütenstiele wachsen bei mir immer sehr gebogen. Wie bekomme ich es hin, das diese gerade nach oben wachsen

da hilft nur eins: mit einem stäbchen stützen.

Blütenbildung

meine Phalaenopsis sowie Fingerhut sind verblüht, Stengel ist vertrocknet, habe ihn abgeschnitten. Jetzt kommen neue saftig grüne Blätter, aber keine Blütenstengel. Wöchentlich tauche ich sie, ca 2 mal im Monat düngen. Die Blumen stehen...

Bonnymaid: Hallo Frau Doktor, ich wäre Ihnen dankbar,wenn Sie mir die Namen der Orchis,nennen könnten die auf den anliegenden Bildern zu sehen sind

das sieht mir schwer nach einer cattleya aus.