heilpflanzen

heilpflanzen sind zwar nicht wirklich ein orchideen affines thema, aber ab und an muss ich auch hier mal für meine anderen projekte trommeln. ich bin nämlich derzeit viel in wald, wiese und auf dem acker unterwegs und widme mich der heimischen flora. denn auch bei uns gibt es spannende gewächse zu entdecken. einige davon möchte ich hier kurz vorstellen. zu den einzelnen seite gelangen sie durch einen klick auf das jeweilige bild.

spitzwegerich blüten

in das thema heilkräuter eingestiegen bin ich über den spitzwegerich (plantago lanceolata). eine pflanze der ich mich schon seit jahren widmen will, denn sie begegnet mir täglich auf dem radweg ins büro und darf auch im garten wachsen. wenn wie derzeit, fast alle gräser und blumen vertrocknet sind, blüht er munter weiter und reckt seine blätter in die höhe. diese robustheit würden wir uns bei vielen zierpflanzen wünsche.

goldkolben

für den huflattich (tussilago farfara) begeistert hat mich der ähnlich aussehende und verwandte goldkolben (ligularia dentata). seit knapp zwei jahren habe ich nun beide arten im garten und hatte nun endlich mal etwas zeit, den pflänzchen eine eigene seite zu gönnen.

rotklee blüten

noch nicht ganz fertig ist die seite für den rotklee (trifolium pratense). dort gibt es noch weitere sehr fotogene klee-arten zu sehen.