agapanthus: Meine Orchideen lassen seit ein paar Tagen die Blätter hängen, obwohl die Pflege wie der Standort nicht gewechselt wurde. Was kann ich machen ?

leider erwähnen sie nicht, um welche art orchideen es sich handelt. eine mögliche ursache könnte wurzelfäule, hervorgerufen durch staunässe oder altes substrat sein. sind die wurzeln verfault, dann kann sich die orchidee nicht mit wasser versorgen und stirbt ab. untersuchen sie doch mal die wurzeln ob sie „knackig und frisch“, oder hohl und matschig aussehen.

sollte es sich um wurzelfäule handeln, dann hilft es meist, wenn man die orchidee umtopft. abgestorbenes wurzelwerk muss vollständig entfernt werden. auch orchideen, an denen wenig bis gar keine wurzeln verbleiben, kann man durchbringen. sie müssen nach dem umtopfen zum gewohnten gießen täglich besprüht werden. auch wenn die blätter dann noch für einige wochen durchhängen, bilden sie neue wurzeln.