Phalaenopsis deliciosa

Phalaenopsis deliciosa

Phalaenopsis deliciosa stammt aus Südasien. Heimisch ist diese kleinebleibende Orchide unter anderem in China, Indien und Malaysia. Im Handel wird sie gelegentlich noch unter ihrem alten Namen angeboten, als Kingidium deliciosum. Die Gattung Kingidium wurde aufgelöst, alle Arten zählen nun zur Gattung Phalaenopsis.

Kingidium deliciosum

Phalaenopsis deliciosa Pflege
  1. Standort: hell bis halbschattig
  2. Gießen: an- aber nicht austrocknen lassen
  3. Düngen: Flüssigdünger alle 4 bis 8 Wochen in der Wachstumszeit
  4. Temperatur: Zimmertemperatur ganzjährig, nicht für längere Zeit unter 15 °C
  5. Substrat: Pinienrinde, feines bis mittelgrobes Fertigsubstrat
  6. Vermehrung: Kindel

Phalaenopsis deliciosa kommt mit weniger Licht zurecht als die großen Hybrid-Sorten. Sonst kann sie gepflegt werden, wie hier beschrieben –>

Verwandte Orchideen: